Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

Alles was mit VCDS und VAG.com zu tun hat
x31xjuri
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 14
Registriert: Fr 9. Aug 2019, 10:39
Auto: Audi A6 4f
Motorkennbuchstabe: Bpj
Getriebekennbuchstabe: KYQ

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#301

Beitrag von x31xjuri » Mo 19. Aug 2019, 11:24

Ca vor 20tausend! Aktuell hab ich 120000km drauf!
Was heißt denn genau bei Block 11 etwas hoch?
Beim einlegen vom Rückwärtsgang ist etwas merklich

x31xjuri
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 14
Registriert: Fr 9. Aug 2019, 10:39
Auto: Audi A6 4f
Motorkennbuchstabe: Bpj
Getriebekennbuchstabe: KYQ

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#302

Beitrag von x31xjuri » Mo 19. Aug 2019, 11:27

Was meinst du mit 6Gang? Lamellen oder Gang? Bei mir im Display steht 7gang!

Deswegen bin ich etwas verunsichert...
Dateianhänge
876A192D-9C75-43C8-AAA0-F7A8AD7F1BA3.png

Brezi
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 15
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 20:16
Auto: Audi A4 Avant, 2014, 2.0 TDI 130 KW, Multitronic 0AW 8. fach.
Motorkennbuchstabe: CGLC
Getriebekennbuchstabe: 0AW

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#303

Beitrag von Brezi » Sa 24. Aug 2019, 20:11

Die Adaption wird also ausgelöst, indem alle P, R, N, D, M1, S vergeben werden und in jedem Modus 2 Sekunden gewartet wird? Getriebe 0AW 8. gang. Ich entschuldige mich für mein Deutsch.

Gavtroide
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 26
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 14:41
Auto: A4 b8 3.0tdi 204 PS MJ.2013
8GANG Multitronic
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NDY

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#304

Beitrag von Gavtroide » Mi 20. Nov 2019, 10:58

Hallo Leute
ich habe da eine Frage zum löschen der Lernwerte bei meiner 8 Gang Multi. Eine Seite vorher ist das für die neuste Multitronic gut Beschrieben, jetzt habe ich nur im A6 4G Forum bei Motor Talk einen Beitrag gelesen, dass der mit Rest aller Lernwerte (1. Zeile VCDS) auch seine Schalthebel Parametrierung gelöscht hat. Das ist ja fast das schlimmste was dabei passieren kann. Er hat zwar eine Stronic, aber kann sicherlich bei allen Automaten von Audi passieren oder?
Ich hoffe das ich den Fred hier verlinken darf (Seite 22)
https://www.motor-talk.de/forum/gibt-es ... ml?page=22
Wäre es klüger nur die letzten 2 Zeilen auszuführen? Anbei nochmal die Auswahl, was alles gemacht werden kann.
Dateianhänge
lernwerte zurück setzen.png
Lernwerte

Lexa.de
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 07:23
Auto: Audi A4 B6 2.5 TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSL

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#305

Beitrag von Lexa.de » Mo 2. Dez 2019, 11:07

Guten Tag allerseits,

ich habe da auch eine Frage zu Adaption. Folgender Fall:

Seat Exeo 2.0TDI BJ2013 GKB: NJT = 7 Gang 01J. Fehlerspeicher leer.

Ölwechsel durchgeführt, SG zurückgesetzt, nach unzähligen Versuchen das Getriebe zu adaptieren, musste dann irgendwann mal aufgeben.
Das Auto fährt wunderbar an, kriecht vorwärts und rückwärts. Getriebeöl auf 80° durch das „Kriechen“ mit angezogener Handbremse gebracht, danach Reset und nochmals versucht; alles nichts genützt. Es steht immer in Blöcken 10 und 11 „0,310A“ und „Adaption läuft“.

Interessanteweise zog mein altes FSL-Getriebe (01J 6-Gang) nach dem Reset wie ein Ochs, bis die Adaptation durch war. Es war echt schwer das Auto auf der Bremse zu halten, beim NJT Getriebe merke ich überhaupt keinen Unterschied. Wenn ich Reset im „D“ oder „R“-Position mache, ändert sich nicht mal das Motorgeräusch.

Daher meine Frage: lassen sich die neusten 01J-Getriebe überhaupt adaptieren, oder ist es irgendwann mal komplett entfallen?

Braucht man hier eventuell spezielle Zugangscodes für VCDS, oder sonst irgendwelche Voodoo-Tänzchen?

Vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 4632
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#306

Beitrag von coupe110 » Mo 2. Dez 2019, 16:13

Wenn das Getriebe auch ohne Adaption gut fährt, dann lass alles so und gut.
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3478
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#307

Beitrag von lubusch » Mo 2. Dez 2019, 16:20

coupe110 hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 16:13
Wenn das Getriebe auch ohne Adaption gut fährt, dann lass alles so und gut.
Genau [icon_coolnew.gif]
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Lexa.de
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 07:23
Auto: Audi A4 B6 2.5 TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSL

Re: Anleitung Adaptionsfahrt / Lernwerte zurückstellen

#308

Beitrag von Lexa.de » Mi 4. Dez 2019, 09:38

Die Frage ist eben wie lange es auch so bleibt.
Ich dachte erst nach der erfolgreichen Adaptation stehen einem dann wirklich alle Funktionen des Getriebes zu Verfügung.
So etwas wie Micro-Slip z.B. (das ist nicht was Ihr denkt) :lol:

Antworten