Lochkreis Antriebswellenflansch

Fachsimpeln von A bis Z
Antworten
Andi975
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Nov 2019, 20:43
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSG

Lochkreis Antriebswellenflansch

#1

Beitrag von Andi975 » Mi 5. Feb 2020, 19:48

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage zu dem Flansch an dem die Antriebswelle befestigt wird.
Die wird ja mit 6 Schrauben an dem Flansch angeschraubt am Getriebe.
Weiß jemand zufällig den Lochkreis?
Entweder 104 oder 124.
Der Hintergrund ist folgender.
Bei mir im Auto ist eine SKF VKJC 5519 verbaut. Die hat lt. Internet einen Lochkreis von 104.
Wenn ich mir aber jetzt eine bestellen möchte, sind die Aussagen immer das es nicht für mein Auto
kompatibel ist.
Leider kann ich auch nirgends eine originale Teilenummer finden...das wäre natürlich das Beste.
Die Wellen die mir angeboten werden haben immer 124 oder 125.
Ich weiß auch nicht ob mein Vorgänger irgendwas an der Welle mal rumgebastelt hat.
Deswegen wollte ich mal das richtige Maß wissen.
Getriebe ist ein FSG.
Danke.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3339
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Lochkreis Antriebswellenflansch

#2

Beitrag von Mops » Mi 5. Feb 2020, 19:50

Ist das Audi a4 3l V6?
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

Andi975
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Nov 2019, 20:43
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSG

Re: Lochkreis Antriebswellenflansch

#3

Beitrag von Andi975 » Mi 5. Feb 2020, 19:55

Ja 3.0 V6 ASN 220 PS

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3339
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Lochkreis Antriebswellenflansch

#4

Beitrag von Mops » Mi 5. Feb 2020, 19:58

SKF VKJC 5519 ist richtig. Haben alle drin. Ob 1,8T, 2,4l, 3,0l, 1,9l tdi
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

Andi975
Kenner
Kenner
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Nov 2019, 20:43
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSG

Re: Lochkreis Antriebswellenflansch

#5

Beitrag von Andi975 » Mi 5. Feb 2020, 20:02

Dann sollte der Lochkreis von 104 richtig sein.
Super vielen Dank.
Bestell dann gleich 2 Stück...die Fahrerseite macht auch schon leichte Geräusche.
Sind ja beide Identisch.

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3339
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: Lochkreis Antriebswellenflansch

#6

Beitrag von Mops » Mi 5. Feb 2020, 20:04

Ja ist richtig. Beide Seiten sind gleich.
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

Antworten