Multitronic Surren

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 3.0 V6 162Kw Bj.2003 ,Multitronic
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FRY
Wohnort: 27616

Re: Multitronic Surren

#11

Beitrag von lubusch » Mo 2. Dez 2019, 14:24

Wie gesagt, sind die Lager im hinteren Bereich [icon_coolnew.gif]
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#12

Beitrag von tob » Sa 7. Dez 2019, 12:20

Gestern habe ich Coupe110 in der Lausitz aufgesucht. Wirklich ein super Typ, menschlich, mit Sachverstand und Urteilsvermögen.
@coupe110: Schön, Dich offline kennenzulernen.
Ich wusste gleich, dass mein Auto und besonders mein MT hier in guten Händen ist.
Ganz anders als beim Freundlichen, wo man nur eine Nummer ist und auch nur erwarten kann, richtig abgezockt zu werden.

Wir haben das Geräusch untersucht und selbst mein laienhaftes Ohr konnte nach Hinweisen von Coupe110 den Ort vernehmen.
Es ist das Variatorlager, weiter vorn wird es leiser.

@lubusch:
Wir konnten Deine Ferndiagnose bestätigen. Danke nochmal dafür. Übrigens auch die Schlussfolgerungen, Lager tauschen,
Wellnesspaket wird auch gemacht.

Jetzt haben wir einen Plan: Getriebe kommt Ende nächster Woche raus, dann wird es zerlegt.
Ich hoffe, der Schaden bestätigt sich, Coupe110 kann Hand anlegen und mein MT verhält sich nicht zu widerspenstig.

Werde hier im Forum über den Fortschritt berichten.

Viele Grüße
tob

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 3.0 V6 162Kw Bj.2003 ,Multitronic
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FRY
Wohnort: 27616

Re: Multitronic Surren

#13

Beitrag von lubusch » Sa 7. Dez 2019, 15:34

Na dann viel Erfolg [icon_coolnew.gif]
Danke für die Info.
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#14

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 14:22

Wahrscheinlich mögen es einige von Euch genauso wenig wie ich, wenn man einen Beitrag liest
und später nix mehr von dem Fortgang der Dinge erfährt (von der Lösung des Problems ganz zu schweigen).

Da seit der letzten Nachricht schon ein paar Wochen vergangen sind, wird es also Zeit,
den Rest der Story mit dem Surren zu erzählen:

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#15

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 14:22

Vor dem Jahreswechsel sind coupe110 und ich nicht mehr dazu gekommen, mein MT auszubauen (Krankheit und
Weihnachtszeit hatten uns vorerst ausgebremst). Nach Absprache mit coupe110 und lubusch hat lubusch die Reparatur
meines MT übernommen.
@coupe110: Danke, dass Du Dich darum gekümmert hat, Eure Koordination funktioniert super!

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#16

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 14:22

Dank WhatsApp und neuerdings auch Telegram haben lubusch und ich zum Glück relativ kurzfristig noch einen Termin
für die Instandsetzung vereinbaren können.
Die Zusammenstellung der Teileliste hat lubusch vorgenommen, schließlich wollten wir meinem MT ein Wellnesspaket gönnen.
Die Teile hab ich gleich in der ersten Januarwoche bei Sascha bestellt. Lieferung hat 3 Tage gedauert, alles ist vollständig
und preislich im Rahmen bei lubusch angekommen.

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#17

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 14:22

Die Geräusche aus dem MT sind zwischenzeitlich nach und nach lauter geworden und auch bei geringerer Drehzahl schon
zu hören gewesen. Da ich das Auto aber für die Fahrt zur Arbeit brauchte, hatte ich keine Wahl und bin gefahren.
Am 16.01. war es dann soweit und ich hab lubusch im hohen Norden aufgesucht. Das MT hat nach wie vor ein Surren von sich gegeben,
aber die paar hundert Kilometer hat es geschafft.
lubusch hat mir gleich seine Werkstatt gezeigt und mir erklärt, was er alles machen wird. Dabei war mir nach 10s klar,
dass mein Auto und vor allem mein MT bei ihm in guten Händen sein wird. Sachverstand und Erfahrung sind durch nichts zu ersetzen.
@lubusch: Cool, Dich kennen zu lernen (von Opa zu Opa - Du weißt wie es gemeint ist).
Bin anschließend mit der Bahn nach Hause gefahren.

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#18

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 14:41

Das darauf folgende Wochenende hat lubusch genutzt, um das Getriebe auszubauen, zu zerlegen und instand zu setzen.
Wie sich gleich nach dem Zerlegen herausstellte, war die Ursache genau das Lager, welches lubusch im Verdacht hatte.
Es wurde auch schnell klar, warum das Lager kaputt ging: Zu lange ohne Getriebeölwechsel gefahren!
Bei 200'000km war der erste und letzte Getriebeölwechsel. Audi schreibt ja 60'000km vor, die weder mein Vorbesitzer,
noch ich eingehalten haben. Dementsprechend verschmutzt war was Getriebe auch und der Abrieb hat sich überallhin ganz fein verteilt
und letztlich auch zum Defekt des Lagers geführt.

Nachfolgend einige Fotos:
tobmt01.jpg
Getriebe ausgebaut
tobmt04.jpg
Schieberkasten mit Pumpe ausgebaut
tobmt06 - Eingangswelle mit Rückwärtskupplung.jpg
Eingangswelle mit Rückwärtskupplung
tobmt07 - Gehäuse ohne Rückwärtskupplung.jpg
Gehäuse ohne Rückwärtskupplung
tobmt08 - Getriebe offen.jpg
Getriebe offen
tobmt10 - Scheibensatz vorher (Einlaufspuren).jpg
Scheibensatz vorher (Einlaufspuren)
tobmt11 - schwarzer Abrieb.jpg
schwarzer Abrieb
tobmt13 - schwarzer Abrieb.jpg
schwarzer Abrieb
tobmt14 - schwarzer Abrieb.jpg
schwarzer Abrieb
tobmt16 - Scheibensatz nachher (neu).jpg
Scheibensatz nachher (neu)
tobmt17 - Scheibensatz nachher Nahaufnahme (neu).jpg
Scheibensatz nachher Nahaufnahme (neu)
tobmt24 - Scheibensatz 2.jpg
Scheibensatz 2
tobmt25 - Scheibensatz 2 - altes Lager runter.jpg
Scheibensatz 2 - altes Lager runter
tobmt26 - Scheibensatz 2 - neues Lager drauf.jpg
Scheibensatz 2 - neues Lager drauf
tobmt27 - Fehlerursache Lager blau angelaufen.jpg
Fehlerursache Lager blau angelaufen
tobmt28 - Vergleich altes Lager neues Lager.jpg
Vergleich altes Lager neues Lager
tobmt30 - Saugstrahlpumpe alt, Gehäuse schwarz.jpg
Saugstrahlpumpe alt, Gehäuse schwarz
tobmt34 - Schieberkasten außen sauber.jpg
Schieberkasten außen sauber
tobmt35 - Schieberkasten offen schmutzig.jpg
Schieberkasten offen schmutzig
tobmt36 - Scheiberkasten offen sauber.jpg
Scheiberkasten offen sauber
tobmt39 - Getriebe sauber ohne Schubgliederkette.jpg
Getriebe sauber ohne Schubgliederkette
tobmt41 - neue Schubgliederkette.jpg
neue Schubgliederkette
tobmt42 - Saugstrahlpumpe neu, Gehäuse sauber.jpg
Saugstrahlpumpe neu, Gehäuse sauber
tobmt43 - Saugstrahlpumpe neu, Gehäuse sauber.jpg
Saugstrahlpumpe neu, Gehäuse sauber
tobmt49 - Kupplung alt.jpg
Kupplung alt
tobmt51 - Kupplung neu.jpg
Kupplung neu
tobmt53 - Kupplung einmessen.jpg
Kupplung einmessen
tobmt56 - Gehäuse mit neuer Rückwärtskupplung.jpg
Gehäuse mit neuer Rückwärtskupplung
tobmt57 - Getriebe fertig.jpg
Getriebe fertig

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#19

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 15:21

In der Woche darauf bin ich (wieder mit der Bahn) zur Abholung nochmals in Richtung Norden zu lubusch aufgebrochen. Als ich ankam, hat er mich
mit meinem Auto am Bahnhof abgeholt. Gleich als er ankam, konnte ich hören, dass der Schaden behoben ist - kein Surren, kein Jaulen, nix!
Leise wie nie zuvor! Die Kupplung war und ist optimal eingestellt, das Auto fährt vorwärts in D und S sowie auch rückwarts ohne jegliches
Ruckeln an. Die manuelle Gasse hab ich auch getestet, alles perfekt!
Mittlerweile sind schon wieder 1'500km mehr auf der Uhr und alles läuft nach wie vor ohne jegliches Problem.

Nochmals danke an lubusch - Du bist ein echter Magier des 0AW!

Benutzeravatar
tob
Fahrer
Fahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 18:08
Auto: Audi A6 Avant 3.0 TDI Baujahr 2013
Motorkennbuchstabe: CLAB
Getriebekennbuchstabe: NKP

Re: Multitronic Surren

#20

Beitrag von tob » Di 28. Jan 2020, 15:32

Mein bisheriges Fazit der gesamten Story:
Das Multitronic ist für mich nach wie vor das beste Getriebe, auch wenn meins mal kaputt gegangen ist (nach 250'000km wohl gemerkt). Weder meine Audi-Werkstatt, noch andere Werkstätten wollen wirklich ein MT reparieren, auch nicht für viel Geld. Leider auch eine Spezial-Getriebewerkstatt nicht. Dort hieß es überall nur Austauschgetriebe oder gar neues Getriebe mit den entsprechenden Kosten.
Dank den Jungs hier im Forum ist eine echte Reparatur aber doch möglich. Wenn wir Euch nicht hätten...
Da kann ich nur sagen: Danke und weiter so!

Von jetzt an werde ich übrigens den Empfehlungen von lubusch und coupe110 folgen und aller 30'000km einen Getriebeölwechsel machen.
Ich hoffe, das MT hält noch laaaaaaange...

Viele Grüße
tob

Antworten