A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

Teute
Kenner
Kenner
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Nov 2019, 02:19
Auto: A4 B8,5 2.0 TDI
Motorkennbuchstabe: AYF
Getriebekennbuchstabe: PVM

A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#1

Beitrag von Teute » Di 19. Nov 2019, 18:26

Hallöchen,

Ich fahre jetzt seit 1 1/2 Wochen einen A4 mit 54tkm runter. 2.0 mit 190 PS der Getriebekennbuchstabe ist PVM.
Ölwechsel wurde vor 2tkm schon durchgeführt.
Gibts beim PVM Getriebe bestimmte Probleme?

Da es meine erste multitronic ist, weiß ich nicht so recht was für ein Verhalten normal ist und bitte um eure Mithilfe.

Das Getriebe fährt während der Fahrt sehr sauber und vorbildlich.

Da ich im Zug der Sachmängelhaftung aber noch Garantie habe, wollte ich mal vorher abklären, ob mein Problem in Gewisserweise normal ist oder tatsächlich ein Problem.
Wenn ich längere Strecken fahre und das Getriebe warm ist, habe ich teilweise das Problem, das beim Schalten im Stand ein Ruck durch den Wagen geht. Immer beim Schalten von R auf N oder P.
Es fühlt sich jetzt nicht defekt an und macht auch keine Geräusche. Lediglich ein deutlich(!) spürbarer Ruck. Dieser ist ebenfalls reproduzierbar bei warmen Getriebe.

Da ich das Auto vor habe, über einen langen Zeitraum zu fahren, habe ich keine Lust das mir in ein paar Jahren das Getriebe um die Ohren fliegt wegen eines Defektes in der Garantiezeit.
Ist es ein definitiver technischer Mangel oder nur ein Komfortproblem.
Wenn: Wie würdet ihr dem Verkäufer entgegen treten?

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 3950
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#2

Beitrag von Horch » Di 19. Nov 2019, 19:53

Hallo,

wurde der ATF-Wechsel von einem Audi-Fachbetrieb ausgeführt? Ist der Verkäufer auch ein Audi-Händler?

Grundsätzlich würde ich bei einer Beanstandung erstmal schriftlich(!) reklamieren, und den Verkäufer um Lösungsvorschläge bitten. Parallel dazu kannst Du versuchen über einen lokalen Audi-Betrieb rauszukriegen, ob es evtl. Softwareupdates oder TPI´s zu Deinem Modell bzw. Getriebe gibt. Im Zweifel würde ich das Fzg. auch mal bei Audi vorführen, und von einem Kundenberater probefahren lassen.

Grüße,

Horch
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

Teute
Kenner
Kenner
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Nov 2019, 02:19
Auto: A4 B8,5 2.0 TDI
Motorkennbuchstabe: AYF
Getriebekennbuchstabe: PVM

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#3

Beitrag von Teute » Di 19. Nov 2019, 21:02

Danke für die rasche Antwort.

Das Problem ist, das es erst auf einer längeren Fahrt auftritt.
Und bei meinem Glück kommt der Vorführeffekt und es ist nichts.

Das Autohaus ist ein VW Haus und ein Audi Service Partner.
Ob das richtige Fluid verwendet wurde, kann ich natürlich nicht sagen.

Also würdet ihr aufjedenfall reklamieren?

Was ist eine TPI?

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 3950
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#4

Beitrag von Horch » Di 19. Nov 2019, 21:27

Ja, schon alleine zur Dokumentation der Beanstandung, da nach 6 Monaten der Gewährleistung die Beweislastumkehr gilt.

TPI: Technische Produkt (Problem) Information.

Grüße,

Horch
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

Teute
Kenner
Kenner
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Nov 2019, 02:19
Auto: A4 B8,5 2.0 TDI
Motorkennbuchstabe: AYF
Getriebekennbuchstabe: PVM

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#5

Beitrag von Teute » Fr 22. Nov 2019, 20:24

Mittwoch Termin,

Werkstattleiter meinte er könnte Probefahrt machen und sich das Getriebe anschauen.

Wenn‘s was größeres ist, bräuchten Sie das Auto 2-3 Tage.

Ich bin gespannt. Würdet ihr drauf bestehen bei der Probefahrt dabei sein zu wollen?

Teute
Kenner
Kenner
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Nov 2019, 02:19
Auto: A4 B8,5 2.0 TDI
Motorkennbuchstabe: AYF
Getriebekennbuchstabe: PVM

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#6

Beitrag von Teute » Fr 22. Nov 2019, 20:27

Mittwoch Termin,

Werkstattleiter meinte er könnte Probefahrt machen und sich das Getriebe anschauen.

Wenn‘s was größeres ist, bräuchten Sie das Auto 2-3 Tage.

Ich bin gespannt. Würdet ihr drauf bestehen bei der Probefahrt dabei sein zu wollen?

Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 4632
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#7

Beitrag von coupe110 » Fr 22. Nov 2019, 20:32

Aber sicher würde ich dabei sein wollen.
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg

Teute
Kenner
Kenner
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Nov 2019, 02:19
Auto: A4 B8,5 2.0 TDI
Motorkennbuchstabe: AYF
Getriebekennbuchstabe: PVM

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#8

Beitrag von Teute » Mi 27. Nov 2019, 10:42

Sitze in diesem Moment im Autohaus.

Der Serviceberater war sehr freundlich und steht’s bemüht, hatte erst bedenken es Ihm nicht vorführen zu können.
Hat dann mit mir als Fahrer ne Probefahrt gemacht.
Hab’s ihm dann demonstrieren können.

Sein Vorschlag: Getriebesteuerung und Lernwerte auf 0 setzen und beobachten.

Schauen wir mal ob‘s was bringt.

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3478
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#9

Beitrag von lubusch » Mi 27. Nov 2019, 10:50

Sind ja wenigstens bemüht [icon_coolnew.gif]
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 4632
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz

Re: A4 MJ15 Ruck von R nach N, reklamationsgrund?

#10

Beitrag von coupe110 » Mi 27. Nov 2019, 11:41

lubusch hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 10:50
Sind ja wenigstens bemüht [icon_coolnew.gif]
[icon_biggrin.gif]
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg

Antworten