Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

Alles was mit VCDS und VAG.com zu tun hat
Antworten
DennisA6C5
Kenner
Kenner
Beiträge: 6
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:24
Auto: Audi A6 Avant C5 3.0 (kein quattro)
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSA

Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#1

Beitrag von DennisA6C5 » Mo 9. Sep 2019, 11:56

Bräuchte jemanden der für mich mein Fahrzeug auslesen könnte.
War in mehreren Werkstätten, diese konnten Fehler im Getriebe feststellen jedoch nichts genaues.
Daher suche ich jemanden der mir das Fahrzeug mit vcds auslesen kann.

MfG
Dennis

DennisA6C5
Kenner
Kenner
Beiträge: 6
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:24
Auto: Audi A6 Avant C5 3.0 (kein quattro)
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSA

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#2

Beitrag von DennisA6C5 » Mo 9. Sep 2019, 12:00

Auch Hilfe aus dem Kreis Heppenheim wäre gut!

DennisA6C5
Kenner
Kenner
Beiträge: 6
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:24
Auto: Audi A6 Avant C5 3.0 (kein quattro)
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSA

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#3

Beitrag von DennisA6C5 » Mo 9. Sep 2019, 12:34

Auf dem Ausdruck vom Service-Scan werden 2 Fehler angezeigt:
Fehlercode 17106 Drehzahlgeberkreis, kein Signal -Permanent
Fehlercode 17114 Falsches Übersetzungsverhältnis -Sporadisch

Irgendjemand eine Ahnung wo genau das Problem liegt?

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#4

Beitrag von Horch » Mo 9. Sep 2019, 13:16

Steuergerät oder Sensorrad.
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

DennisA6C5
Kenner
Kenner
Beiträge: 6
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:24
Auto: Audi A6 Avant C5 3.0 (kein quattro)
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSA

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#5

Beitrag von DennisA6C5 » Mo 9. Sep 2019, 13:42

Getriebesteuergerät ? würde einleuchten.

Sensorrad ? was genau hat es damit auf sich? ist dem Anschein nach kein Ersatzteil.

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3390
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#6

Beitrag von lubusch » Mo 9. Sep 2019, 13:52

Über das Sensorad wird die Drehzahl der Scheibensätze 1+2 gelesen.
Im prinzip das gleiche wie der nockenwellensensor.
Ist das Sensorad verdreckt kann es zu falschen informationen an das Gezriebe STG kommen.
Kostet ca 35€
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 3906
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#7

Beitrag von Horch » Mo 9. Sep 2019, 13:57

Ist ein Ersatzteil und zweimal in der Multitronic vorhanden.

Edit: Lubusch war schneller....
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

DennisA6C5
Kenner
Kenner
Beiträge: 6
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:24
Auto: Audi A6 Avant C5 3.0 (kein quattro)
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: FSA

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#8

Beitrag von DennisA6C5 » Mo 9. Sep 2019, 14:11

Gut dann folgende Frage...
um das Sensorrad auszutauschen muss offenbar das komplette Getriebe ausgebaut und geöffnet werden, wenn ich das richtig verstanden habe?
Wie sieht das bei dem Steuergerät aus ?

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3390
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: Hilfe im raum Darmstadt- Dieburg

#9

Beitrag von lubusch » Mo 9. Sep 2019, 14:54

Nein Getriebe braucht nicht raus.
Deckel hinten vom Getriebe ab, da hinter sitzt das STG, das abnehmen, dann denn Schieberkasten entfernen und da hinter sitzen die Sensorräder auf Scheibensatz 1 und 2.
Denke wenn du sie reinigst sollte es reichen,sind bestimmt nur Verschmutzt.
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Antworten