Umbau Schaltgetriebe-> letzte Problme beheben!?

Unterstützung bei Reparaturen
Antworten
Ribnitzer-junge
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 05:14
Auto: Also a4 b6
Motorkennbuchstabe: Bfb
Getriebekennbuchstabe: Abc

Umbau Schaltgetriebe-> letzte Problme beheben!?

#1

Beitrag von Ribnitzer-junge » Mo 19. Aug 2019, 05:25

Hallo,
Ich habe meinen B6 mitb1.8t Motor von Automatik auf Schalter umgebaut.

Mechanisch läuft alles wunderbar und die Steuergeräte würden auch schon umcodiert.

Nun habe ich allerdings das Problem. Und zwar leuchtet jetzt die abs und asr Lampe. Im fehlerspeicher ist der bremslichtschalter hinterlegt.

Diesen haben wir schon getauscht und die Kabel durchgemessen. Da sollte es kein Problem geben. Allerdings gibt es ja beim Schalter auch ein kupplungspedalschalter. Diesen haben wir noch nicht verbaut. Ich habe leider keine richtigen stromlaufpläme auftreiben können. Es soll aber nach meinen Recherchen eine Verbindung von brems und kupplungsschalter geben. Kommt daher mein Problem?

Wäre super wenn sich jemand meldet der schon den selben umbau gemacht hat oder auch gerne so rat weiß:)

Benutzeravatar
Thomas
Chef
Chef
Beiträge: 466
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 19:05
Auto: A6 4B Avant, 2,5 TDI, Bj: 6/2003
Motorkennbuchstabe: BDG
Getriebekennbuchstabe: GJS

Re: Umbau Schaltgetriebe-> letzte Problme beheben!?

#2

Beitrag von Thomas » Mo 19. Aug 2019, 06:04

Der Bremslichschalter gibt zwei Signale, eins für das Rücklicht und das zweite für das M-STG / G-STG. Da beide mit einander kommunizieren und dir das G-STG nun fehlt kommt es wahrscheinlich dadurch zur Fehlermeldung.

MFG Thomas
[icon_ubergeek.gif]
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl :lol:

Kein Technischer Support per PN, dafür haben wir das Forum

Ribnitzer-junge
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 05:14
Auto: Also a4 b6
Motorkennbuchstabe: Bfb
Getriebekennbuchstabe: Abc

Re: Umbau Schaltgetriebe-> letzte Problme beheben!?

#3

Beitrag von Ribnitzer-junge » Mo 19. Aug 2019, 07:59

Ja das macht Sinn. Super wären schaltpläne wenn jemand welche hat?

Benutzeravatar
Thomas
Chef
Chef
Beiträge: 466
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 19:05
Auto: A6 4B Avant, 2,5 TDI, Bj: 6/2003
Motorkennbuchstabe: BDG
Getriebekennbuchstabe: GJS

Re: Umbau Schaltgetriebe-> letzte Problme beheben!?

#4

Beitrag von Thomas » Mo 19. Aug 2019, 10:16

Guck mal bei erwin.de, gegen kleine Gebühr alles zum download. [icon_wink2.gif]

MFG Thomas
[icon_ubergeek.gif]
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl :lol:

Kein Technischer Support per PN, dafür haben wir das Forum

Antworten