Multitronic Probleme.....mal wieder

Unterstützung bei Reparaturen
Antworten
Benutzeravatar
Dirk636
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 29
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:45
Auto: Audi A4 Avant 2008-8K
105KW - A8M
Motorkennbuchstabe: CAGA
Getriebekennbuchstabe: LLA
Wohnort: 74357

Multitronic Probleme.....mal wieder

#1

Beitrag von Dirk636 » Sa 3. Aug 2019, 17:11

Hallo zusammen,

12/2015 habe ich in einer Getriebewerkstatt meine Multitronic richten lassen.
Kurz danach hatte das Zweimassenschwungrad Geräusche gemacht und wurde ebenfalls getauscht.

Audi A4-8K
Getriebe 8 Gang
0AW

Das Problem ist nun, dass ich seid circa 6-12 Monaten wieder Probleme mit dem anfahren habe.
Kraftschluss findet sehr spät statt - also von der Bremse runter und gefühlt nach 3-4 Sekunden zieht
er langsam los. Sobald er etwas am Berg steht rollt er nach hinten und dann ruckt es extrem beim los fahren.
Beim Rückwärtsfahren ist es nach meiner Empfindung her deutlich besser.

Jetzt habe ich eine Werkstatt in Kitzingen gefunden die sich der Sache annehmen würden.
Allerdings natürlich kostet das auch wieder ab 1400 aufwärts je nachdem was defekt ist.

Ich stelle hier einfach mal die Frage ob mir jemand aus dem Forum helfen kann die Multitronic wieder
flott zu bekommen.
Finanziell kann ich es mir (Krankheitsbedingt) nicht grad leisten 3-4tsd. Euro wieder ins Getriebe zu stecken.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte - gern fahre ich auch etwas weiter.

Vielen Dank schon mal.

Lg Dirk

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: Multitronic Probleme.....mal wieder

#2

Beitrag von lubusch » Sa 3. Aug 2019, 17:42

Wenn du VCDS hast lösche mal alle Leernwerte,solltest du keines haben kannst ja mal hier im Forum schauen ob einer in deiner Nähe ist.
Denke mal es sollte erst mal die Leernwerte gelöscht werden bevor man über eine Revision nachdenkt.
Meist fährt er dann auch schön Geschmeidig wieder an.
Wieviel Kilometer hast du seit der Instandsetzug gefahren?

Schau mal hier: viewforum.php?f=14

So wie ich das sehe ist der am dichtesten Heilbron,der User Peteroboil
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
Dirk636
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 29
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:45
Auto: Audi A4 Avant 2008-8K
105KW - A8M
Motorkennbuchstabe: CAGA
Getriebekennbuchstabe: LLA
Wohnort: 74357

Re: Multitronic Probleme.....mal wieder

#3

Beitrag von Dirk636 » So 4. Aug 2019, 11:39

Hallo Manfred,

Danke für die Info.
Habe Peteroboil mal angeschrieben ob er das machen kann.
Seid der Revision habe ich cirka 50 tsd. Kilometer gefahren.

Also meinst Du ich soll erstmal warten wie die
Werte sind und dann über eine Revision nachdenken?

Mal schauen was Peteroboil sagt.

LG Dirk und Danke schon mal.

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3367
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: Multitronic Probleme.....mal wieder

#4

Beitrag von lubusch » So 4. Aug 2019, 12:03

Getriebe öl sollte auch mal gewechselt werden,ist zumindest wieder drann .
Ja auf jeden Fall erst mal Leerwerte löschen,dann sehen wir weiter.
Nach dem Löschen der Leerwerte sollte er wieder Geschmeidig anfahren,wenn im Getriebe nix Verschlissen ist.
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Antworten