Multi GHD Ruckeln extrem

Unterstützung bei Reparaturen
Antworten
Simon94
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Jul 2019, 14:31
Auto: Audi A6 4b 2,5 TDI
Motorkennbuchstabe: BFC
Getriebekennbuchstabe: GHD

Multi GHD Ruckeln extrem

#1

Beitrag von Simon94 » Do 25. Jul 2019, 14:44

Hallo zusammen,

ich lese schon eine Weile hier im Forum, habe mich eben endlich angemeldet.
Mein Name ist Simon, 24 und fahre seit 2 Jahren einen Audi A6 4b 2,5 TDI 163 PS Bj 2003 (MKB: BFC; GKB: GHD).

Anfahrprobleme habe ich schon eine Weile mit dem Getriebe, ein Ölwechsel und die Adaption haben hier wenig Abhilfe geschafft.
Die letzte Adaption war im April, Werte:
Block10: 0,210 A --> ADP. i.O. bei 87 °C
Block11: 0,195 A --> ADP. i.O. bei 87 °C

Folgenden Fehler habe ich davor ausgelesen und gelöscht:

Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\01J-927-156.lbl
Teilenummer: 4B1 910 155 E
Bauteil: V30 01J 2.5lTDI RdW 3410
Codierung: 00001
Betriebsnr.: WSC 66559
VCID: 214E3EC6AB52AA49C6-515A

2 Fehlercodes gefunden:
18149 - Kupplungsdruckadaption
P1741 - 35-10 - Adaptionsgrenze erreicht - Sporadisch
18185 - Geber 2 für Hydraulikdruck (G194)
P1777 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch


Seit ein paar Wochen ist ein starkes Ruckeln während des Beschleunigens dazugekommen, vor allem beim Abbremsen bei V < 50 km/h auf 0 km/h. Da hüpft das ganze Auto gefühlt. Sobald die Drehzahl hoch ist > 3200 upm ist alles gut aber im Niedrigdrehzahlbereich kann man das Auto echt nicht mehr fahren.

Ich habe letztes Jahr 1500,- in das Auto investiert (Klima und Nockenwellen etc.), deswegen würde ich es gerne weiter fahren, weiß aber nicht wie umfangreich so eine Reparatur von der Multitronic sein kann.
Die Antriebswellen sind vor 3 Jahren vom Vorbesitzer erneuert worden, habe gelesen dass das auch oft ein Problem sein kann. Das schließe ich aber aus, denn sobald ich in "N" bin, rollt das Auto echt angenehm ohne irgendwelche Geräusche o.Ä.
Der Vor-Vorbesitzer hat wohl mal auf 7 Lamellen umgerüstet, hierzu gibt es aber keine Historie...
Die Ganganzeige hat mal geblinkt, ist aber nach dem Ölwechsel nicht mehr aufgetreten.
Wenn ich rückwärts fahre ist alles gut, sowohl das Anfahren is perfekt, als auch kein Ruckeln spürbar.

Hatte jemand hier schon ähnliche Erfahrungen oder kann abschätzen was hier kaputt sein kann?
Wäre über jeden Tipp dankbar.

Gruß Simon

Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 4562
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz

Re: Multi GHD Ruckeln extrem

#2

Beitrag von coupe110 » Do 25. Jul 2019, 22:21

Hast PN
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg

Antworten