Seite 1 von 2

Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 17:39
von Flodinio
Hallo,
meine Multtronic ruckelt etwas beim Anfahren/ langsamen Fahren. Danach alles ok

Der Wagen hat 145000km gelaufen. Bekommen habe ich ihn mit 65000km und habe bei 85000km das Multitronicoel beim :D wechseln lassen. Wäre also wieder fällig.

Ich war gerade beim :D und habe den Fehlerspeicher auszulesen lassen.
Anzeige: Ergebniscode - 18201; SEA Code- P1793; Ergebnistext- Geber 2 für Getriebeausgangsdrehzahl kein Signal.

Wie schätzt ihr den Fehler ein??
Ich möchte jetzt die Multitronic spülen und das Oel wechseln lassen. Meint ihr das behebt das Problem? Oder ist es auf Grund des Fehlers doch etwas ernsthafteres?

Vielen Dank für eure Kommentare bereits im voraus.

Beste Grüsse
- Flodinio -

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 17:47
von DannyA6
Moin,

lass Dein Steuergerät reparieren und mach einen Ölwechsel.
Setze danach die Lernwerte zurück und mach eine Adaptionsfahrt.
Danach dann neu beurteilen.
Mit dem oben genannten Fehler, kann es nämlich zum ruckeln kommen.

LG Danny

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 18:32
von Flodinio
Danke Danny, aber was heißt Steuergerät reparieren? Und wo machen lassen?

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 19:24
von DannyA6
Bedeutet:

Fehlercode ausdrucken
Danach Getriebesteuergerät ausbauen und mit Fehlercode verschicken.

Ich habe mein Steuergerät von folgender Firma reparieren lassen:

https://www.auto-steuergeräte24.de/

Hat alles wunderbar mit denen geklappt.

Es gibt Firmen die ein Komplettangebot machen.
Ölwechsel + Steuergerät instandsetzen ca. 650€.

Es gibt aber auch hier im Forum welche, die das ganze ggf. anbieten. Einfach mal ein wenig warten und es kommen ggf. noch mehrere Antworten hier.

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 19:36
von Flodinio
Danke Danny.
Den Fehlercode habe ich ausgedruckt bekommen.
Ich komme aus 47447 Moers und bin für Angebote / Anregungen offen.
Hilft ja nix, muss ja gemacht werden....

Kann ich so überhaupt noch fahren?

Und, wenn man eh schon am Getriebe arbeitet, gibt es ggf Teile die man besser mit austauschen sollte ( Beim Zahnriemen macht man ja auch die Wasserpumpe mit)....
Das Getriebe hat ja schon gut 145tkm gelaufen...

Ich bedanke mich schon mal für eure Kommentare und Hilfe...

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 20:48
von DannyA6
Das Getriebe wird nur hinten geöffnet. Da kann man nicht viel ersetzen.
Erstmal die beiden arbeiten durchführen und danach neu beurteilen.

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 21:21
von Flodinio
DannyA6 hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 17:47
Moin,

lass Dein Steuergerät reparieren und mach einen Ölwechsel.
Setze danach die Lernwerte zurück und mach eine Adaptionsfahrt.
... und das würde eine Fachfirma die die Getriebe Komplett repariert auch machen ?
Wie lange dauert solch Reparatur?
Ich habe gesehen, dass z.b. in Köln Frechen ein Firma gibt...
Aber klar, ich kann die auch direkt fragen...

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 10. Sep 2019, 21:55
von DannyA6
Gute Frage nächste Frage.
Ich habe alles selber gemacht, außer die Steuergerät Reparatur.

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 24. Sep 2019, 18:02
von Flodinio
Hallo Danny und Lubusch
ich komme gerade zurück aus Köln Frechen von "Endera Digitalrechnik".( Super Team, vielen Dank👍👍👍).
Ich habe dort das Steuergerät reparieren lassen sowie Oelwechsel und Spülung durchführen lassen.
Problem gelöst....schaltet butterweich, kein Rutschen oder Ruckeln, alles wieder gut.
Bezahlt habe ich komplett 690€ und hat etwa von 8:00 Bis 15:00 Uhr gedauert. Finde ich fair.




Dankeschön und viele Grüße

Markus

Re: Audi A4 B6 Bj 2006- Ruckeln beim Anfahren

Verfasst: Di 24. Sep 2019, 19:20
von DannyA6
Sehr schön. Kleiner Fehler, große Wirkung.
Danke für die Info.
Weiterhin gute Fahrt.