A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

Unterstützung bei Reparaturen
paco1902
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 12:05
Auto: Hersteller: Audi
Modell: A4 B8 Avant
Motor: 2.7 TDI 140 KW/190 PS
Getriebe: Multitronic
Motorkennbuchstabe: CGKA
Getriebekennbuchstabe: LTZ

A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#1

Beitrag von paco1902 » Mo 13. Jan 2020, 11:09

Moin Leute,

ich habe ein Problem mit meinem Audi A4 B8 2.7 TDI BJ 2010.
Ich habe den Wagen Anfang November 2019 mit 150 000 KM Checkheftgepflegt beim Händler inklusive einer externen zusatzgarantie gekauft.
Nun sind mir nach ein paar Tagen Vibrationen im Lenkrad und im Gaspedal aufgefallen. Diese treten nur im markierten Drehzahlbereich auf (siehe Anhang). Wenn ich z.B. einen Berg in dem Drehzahlbereich runterrolle merkt man die Vibration meiner Meinung nach nicht mehr. Mir ist außerdem aufgefallen, dass nach längerer Standzeit die Drehzahl beim anfahren ansteigt und erst nach ca. 2 Sek richtig vortrieb zustande kommt(fällt mir haupsächlich morgens auf). Hierbei merkt man leichtes klicken im Gaspedal ... nach dem dritten mal klicken fährt er dann ganz normal. Beim Stop&Go fahren z.B. an einem Kreisverkehr hört man teilweise auch beim genauen hinhören eine Art Schleifgeräusch (ganz leise).
Der Wagen schaltet Butterweich und hat auch sonst keine anzeichen die mich beunruhigen.
Ich habe nun das ganze Forum durchsucht und vermute eine Unwucht im Zweimassenschwungrad. Hiermit war ich auch schon in zwei Werkstätten jedoch wurde ich bei einer Abgewiesen und bei der anderen meinte der Meister, dass er nichts merkt was auf das ZMS hindeutet und das man es nur rauskriegt wenn es ausgebaut wird ... kosten 2000€ und mehr.

Leider ist dass ZMS laut meinem Händler als Verschleißteil zu werten und somit habe ich keinen Gewähleistungs oder Garantieansprüche.
Ich bin ehrlich gesagt kurz davor den Wagen zu verkaufen, da ich mir einen Reparaturversuch in höhe von 2000€ ohne Garantie, dass es den Fehler behebt deutlich zu hoch ist.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen wie ich das Problem lokalisieren kann ohne direkt 1/5 des Wagenwerts aufs Spiel zu setzen ...

Gruß

Pascal
Dateianhänge
Drehzahl.png
Drehzahlbereich der Vibrationen
Drehzahl.png (166.31 KiB) 302 mal betrachtet
Drehzahl.png
Drehzahlbereich der Vibrationen
Drehzahl.png (166.31 KiB) 302 mal betrachtet

paco1902
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 12:05
Auto: Hersteller: Audi
Modell: A4 B8 Avant
Motor: 2.7 TDI 140 KW/190 PS
Getriebe: Multitronic
Motorkennbuchstabe: CGKA
Getriebekennbuchstabe: LTZ

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#2

Beitrag von paco1902 » Mo 13. Jan 2020, 20:55

Edit:
Zwischen bzw. Unter und Oberhalb der beiden markierten Drehzahlen sind die Vibrationen komplett weg.

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#3

Beitrag von lubusch » Mo 13. Jan 2020, 21:49

Moin
Evtl umwucht an Felge, oder Antriebswelle schon mal kontrollieren?
Meist sind die Vibrationen so zwischen 40 und 70 kmh.
Müßte bei der Upm eigentlich passen.
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
Horch
Chef
Chef
Beiträge: 3962
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:57
Auto: Audi A6 4B 2,5TDI
Motorkennbuchstabe: AYM
Getriebekennbuchstabe: FSC

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#4

Beitrag von Horch » Mo 13. Jan 2020, 23:21

Hallo,

lass Dir keinen Bären aufbinden. Das ZMS ist keinesfalls als Verschleißteil wie Reifen oder Bremsen zu sehen. Der Händler möchte sich lediglich aus seiner Gewährleitungspflicht rausreden.

Allerdings sprechen die Symptome tatsächlich eher für die Innengelenke der Antriebswelle. In jedem Fall solltest Du dem Händler aber eine schriftliche Mängelrüge mit der Aufforderung zur Behebung schicken.

Grüße,

Horch
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***

paco1902
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 12:05
Auto: Hersteller: Audi
Modell: A4 B8 Avant
Motor: 2.7 TDI 140 KW/190 PS
Getriebe: Multitronic
Motorkennbuchstabe: CGKA
Getriebekennbuchstabe: LTZ

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#5

Beitrag von paco1902 » Di 14. Jan 2020, 10:26

lubusch hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 21:49
Moin
Evtl umwucht an Felge, oder Antriebswelle schon mal kontrollieren?
Meist sind die Vibrationen so zwischen 40 und 70 kmh.
Müßte bei der Upm eigentlich passen.
Moin zusammen vielen Dank für eure Antworten!
Müsste ein Fehler der Antriebswellen/Reifen denn nicht nur Geschwindigkeitsabhängig sein?
Bei mir treten die Vibrationen ja immer nur bei der markierten Drehzahl auf und sind nicht Geschwindigkeitsabhängig.

Kann ich als laie die Antriebswellen zuhause ohne großartig Werkzeug oder Hebebühne kontrollieren?


Gruß Pascal

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#6

Beitrag von lubusch » Di 14. Jan 2020, 17:49

Jo zwischen 40 und 70 Kmh
Ohne Bühne wird das nix
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
Fresh_Thing
Cruiser
Cruiser
Beiträge: 35
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 20:05
Auto: Audi A4 B8
Bj.2010 2,7TDI Multi
Motorkennbuchstabe: CGKA
Getriebekennbuchstabe: LTZ

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#7

Beitrag von Fresh_Thing » Di 14. Jan 2020, 19:01

Wenn du den Wagen auf einer Bühne hast dann überprüfe doch mal folgendes:

https://www.motor-talk.de/forum/lager-d ... geschlagen
A4 Avant B8 - 2,7 TDI Bj. 2010 (Mj. 2011)

Benutzeravatar
lubusch
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:14
Auto: Audi A4 Cabrio 8H7 B6 1,8T 125kw/170Ps Bj.2003 USA,Multitronic
Motorkennbuchstabe: AMB
Getriebekennbuchstabe: GGT
Wohnort: 27616

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#8

Beitrag von lubusch » Di 14. Jan 2020, 19:59

Fresh_Thing hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 19:01
Wenn du den Wagen auf einer Bühne hast dann überprüfe doch mal folgendes:

https://www.motor-talk.de/forum/lager-d ... geschlagen
Lager denke ich weniger.
Wenn dann wird es eine der inneren Tripode die am Getriebe sitzt sein die Spiel hat und eine unwucht erzeugt.
Rechts oder links muss man Testen
Gruß Manfred
Der Optimist ist ein Mensch, der glaubt, dass eine Stubenfliege einen Weg nach draußen sucht.
*** Bitte auch den "Spendenknopf" des Portals beachten und bei Zufriedenheit betätigen ***
VCDS HEX-CAN-USB Raum 27616 Niedersachsen

Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum.

Benutzeravatar
coupe110
Moderator
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 14:51
Auto: Audi A4 B6 Avant 3.0 S-Line, Sport Plus
Audi A4 B6 Cabrio 3.0
Audi Cabrio 1.8 Aktionsmodell für Audizentren
Motorkennbuchstabe: ASN
Getriebekennbuchstabe: GHR
Wohnort: Lausitz

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#9

Beitrag von coupe110 » Di 14. Jan 2020, 21:32

Einfach mal 3 Sack Zement in den Kofferraum und testen.
Es sind die Starken im Leben die unter Tränen lachen ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen
VCDS HEX-CAN-USB Service 0305x - 0314x Raum Cottbus, Südbrandenburg

Benutzeravatar
Mops
Moderator
Moderator
Beiträge: 3294
Registriert: Mi 22. Mai 2013, 13:19
Auto: Audi A4 B6 1,9l TDI Avant S-line
Audi A4 B6 2,4l V6 Cabrio
Motorkennbuchstabe: AVF
Getriebekennbuchstabe: HPP
Wohnort: Hamburg

Re: A4 B8 2.7 TDI Vibrationen bei bestimmter Drehzahl

#10

Beitrag von Mops » Mi 15. Jan 2020, 06:07

[icon_confusednew.gif] [icon_biggrin.gif] genau. Und mach bitte ein Bild davon
Gruß Mops
Bin ich ölich, bin ich fröhlich [icon_coolnew.gif]
Multitronic und VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg
Kein Technischer Support per PN,dafür haben wir das Forum

Antworten